Sportive Küche


Dein persönlicher Mix

Die Ernährung spielt in unserem Leben & vor allem in unserem sportlichem Leben eine sehr zentrale Rolle. Ja, Geschmäcker sind verschieden. Daher haben wir alles für deinen persönlichen Mix vorbereitet. Ob Kohlehydrate mit Salat oder Eisweiss mit Nudeln - alles ist möglich.


Der Morgen ist für den sportlichen Menschen die wichtigste Futterzeit. Ganz ehrlich: das sportive Frühstück darf an keinem Tag fehlen. Unbedingt ausreichend Zeit für die morgendlichen Gaumenfreuden & Energiespenden einplanen.

Das frühe Stück

Mehr zu Frühstück & dem morgendlichen Leben findest du hier in unserem Lifesport-Magazin.


Flüssig sportlich

Der Mensch besteht aus rund 70% Flüssigkeit. Damit wird schon klar: ohne Liquids geht gar nichts.  Besonders in einem sportlichem Leben.

 

 

Für Natur pur Liebhaber

Direkt & frisch aus der Natur - der Geschmack ist unverkennbar. Alles aus der Natur ist leicht verdaulich. Auch gut bei Hitze.

 

Frag nach unseren saisonalen Salaten.

 



Für Kohlehydrat-Tiger

Für Sportler unerlässlich. Kohlehydrate sind wahre Eneriespender, ein echter Express-Lieferant. Ohne Kohlydrate ist hohe Intensität nur sehr eingeschränkt möglich.

 

▷ Frag nach unseren Elektrolyt-Getränken.

 

Für Eiweiss-Fans

Täglich 1 - 1,5 g / kg Körpergewicht sollten wir an sportlichen Tagen zu uns nehmen. Sie schützen den Muskel & ermöglichen eine optimale Regeneration.

 

▷  Frag nach unseren Proteine Shakes

 



Gaumenfrische Zugaben

Geschmäcker & Anforderungen sind unterschiedlich. Mixe die Zugaben zu allem was dir schmeckt. Echte Zugaben eben.

 

Schmankerl

 Ausgesuchte Schmankerl aus der Tiroler & Österreichischen Küche.

 



Toasties

Das Spiel mit verschiedenen Getreidesorten. Wähle deine Sorte.

 


Sweet Delight

Warum denn nicht. Es macht Gaumenfreude, sich den süssen Verführungen hinzugeben - hin & wieder.


Alle Preise sind Inklusivpreise & in Euro.

Allergeninformation hier.


Selbstgemachte Hausbrote

HAUSBROT SPORTFREUNDE PFISTERER-DUMON

Dinkelmehl, warmes Wasser & ein Löffel Auracher Bienen Honig. Viele Samen & Körner, ein bisschen Trockenhefe.

Und natürlich jede Menge Liebe zum Backen.


HECHENMOOSER SAMENGEBÄCK

Samen, Beeren & Nüsse mit lauwarmem Wasser

Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, geschrotete Leinsamen, Chia Samen, Haselnüsse, cashewnüsse, Goij Beeren & Cranberries.





Interessantes

Kohlehydrate | Proteine-Eiweiss  |  Fette  |  Kokosmilch  |  Tom's Granola  |  Kefir  |  


Blog aus dem Hechenmoos


KOHLEHYDRATE IN FLÜSSIGER FORM.

Die schnelle Energie ist für Sportler von besonderer Bedeutung. Speziell im Wettkampf, aber auch für den sportlichen Alltag. Die Frage, ob Kohlehydratgetränke wirklich notwendig sind, gilt als beantwortet. Neueste Forschungen unter dem Titel ...

 

 

BRAUCHT ES DAS? NUTRIENT SENSING?


 ... "Nutrient Sensing" - zu deutsch: Nährstoffsensorik - bringen interessante Erkenntnis zu Wahrnehmungen und Körperreaktionen ans Tageslicht der Sporternährung. Es wirft die Frage auf, wie durch Trinken von Kohlehydraten die Leistung in so kurzer Zeit nachweislich erhöht werden kann. Über die normale Verwertungskette ist das unwahrscheinlich.

 

Angeblich wirken bereits Mundspülungen mit Kohlehydratgetränken leistungssteigernd. Über die Rezeptoren in der Mundhöhle und im Verdauungstrakt werden die Wahrnehmungen von Geschmack oder Temperatur der zugeführten Nährstoffe als Signale in den Zellkern gesendet. Dadurch werden Moleküle produziert, die den menschlichen Stoffwechsel optimieren.

 

Es wurde bereits nachgewiesen, dass Kohlehydrat-Mundspülungen von zumindest 10 Sekunden während der Aktivität die Leistung steigert.  Wir warten gespannt, wie sich dieses Thema entwickelt.

 

Auch interessant:

Säuerliche Getränke können Muskelkrämpfe grundsätzlich vorbeugen.

Kühle getränke werden geschmacklich als besser, und daher eher in ausreichenden Mengen getrunken.

Koffein stimmuliert zu mehr Leistung.

Bitter Getränke regen die selben Gehirnareale an, wie die Kohlehydrate.

 

Wie gesagt. ein relativ junges Forschungsfeld. Wir erwarten voller Spannung neue Erkenntnisse. Bis dahin leben wir sportlich bestens mit dem Placebo-Effekt dieses Wissens :-)

 


0 Kommentare

Proteine - die Erneuerer

Eiweiß ist ein wesentlicher Bestandteil aller Körperzellen, hat Einfluss auf unseren Cholesterinspiegel & Stoffwechsel. Allein daran sieht man schon. Dem "Ei in Weiss" sollten wir einwenig näher treten.

 

Etwa 15-20% unserer täglichen Ernährung sollte aus eiweißreichen Lebensmittel bestehen. Wer im Training steht, seinen Muskel aufbauen will oder muss braucht Eiweiß in höherem Maße. Auch kann jeder selbst feststellen, wann die Proteine wie auf den Körper wirken. Morgends, untertags, abends.

Wer etwa eher etwas Gewicht verlieren will es testen: ab Mittag nur mehr Eiweiss. Keine Kohlehydrate. Salat, Gemüse, Obst geht natürlich immer. Bei vielen Menschen hat diese Umstellung zwar eine langsame, allerdings sehr nachhaltige Wirkung.


WER, AUS WELCHEN GRÜNDEN AUCH IMMER, VERSTÄRKT EIWEISSE ZU SICH NIMMT, SOLLTE AUF JEDEN FALL MEHR TRINKEN ALS BISHER. DAMIT WIRD DER ABBAU  POSITIV BEEINFLUSST, LEBER & NIERE ENTLASTET.


Die besten Lieferanten sind Tofu, Milchprodukte (vor allem Käse) & Fisch. Auch Haferkleie, Chiasamen, Hülsenfrüchte, Haferflocken oder Brokkoli beglücken uns mit gutem Eiweiß. Hier eine kleine Übersicht (Anteil Eiweiß bei 100g) an eiweißreichen Nahrungsmittel. Der Rest ist Geschmackssache.



PARMESAN /  36g

GOUD & EDAMER /  25g

MOZARELLA /  19g

BROKKOLI /  4g

SEELACHS, KABELJAU /  24g

PUTEN-, HÜHNERFLEISCH / 24g

BOHNEN / 22g

HAFERFLOCKEN /  15g


mehr lesen 0 Kommentare

Kohlehydrate - der Energie-Express

Die Bringer. Die Kohlehydrate bringen schnell Energie in den Körper. Und in die Muskulatur. Rasch erobern sie den Blutkreislauf. Und damit steigt auch der Blutzucker rasch an, Insulin wird ausgeschüttet. Der Nachteil: nach relativ kurzer Zeit kommt das Hungergefühl wieder. Wenn man diesem nachgibt, werden mehr Kohlehydrate als notwendig aufgenommen. Die Leber lagert diese in "guter Absicht" als "Reserve" in den Fettdepots ab.


Die Balance zwischen Energieaufnahme & Energieverbrauch stimmt im 3.Jahrtausend nicht mehr.



ABNEHM-TIPP

Wer abnehmen will, sollte ganz bewusst mit Kohlhydraten umgehen.  Und auch auf die Qualtität dieser achten.  Isst Du Kohlehydrate braucht es anschliessend unbedingt Bewegung.
Wer hingegen gänzlich darauf verzichtet, sollte unbedingt auf eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme achten. Eiweiss ist schwerer verdaulich.


mehr lesen 0 Kommentare

Früh isst sich, wer den Tag erobern will

ENERGIESPENDER AM MORGEN. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt. Nicht im Alltag. Nicht im Urlaub. Nicht beim Trainingslager. Die morgendliche Gaumenfütterung ist für sportiv lebende Menschen die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ohne ihr fehlt dem Tag die Energie.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Overnight Oats Morgenspende

Um Morgens willen: was sind den "Overnight Oats"? Wir kennen es von Online Bestellung - overnight geht extrem schnell & unkompliziert.

Genau so schnell nehmen die Oats (zu deutsch Haferflocken) den Geschmack an, wenn man sie über Nacht in Flüssigkeit bettet. Bestens gelagert im Kühlschrank nehmen die "Flockerl" den Fremdgeschmack an. Noch mehr - sie quillen richtig an, wirken kremig und blühen geschmacklich auf.

Im Lifesport Hotel Hechenmoos werden die Flocken entweder in Wasser oder in Ziegenmilch während der Dunkelheit getränkt. Selbstversuche nach persönlichem Geschmack sind sehr zu empfehlen.


HOME RUN: kein Frühstück kannst du schneller früh morgens zubereiten. Die Arbeit ist abends erledigt. Den geschmackvollen Rest macht der Kühli.


Hungerleider?

Ein gutes Frühstück gibt dem Hunger möglichst lange keine Chance. Bis Mittag sollte Ruhe im Magen sein. Mit den angesaugten Haferflocken bleibt der Vormittag hungerfrei. 


Und was steckt drin?

Komplexe Kohlenhydrate, viel Eiweiß, wertvolle Vitamine & Mineralstoffe. Dennoch bleibt das Frühstück bei wenig Gluten leicht &  ausgewogen. Besser gehts kaum.  Optimal auch für Sportler, die Proteine wollen.

Zudem können die Haferflocken als zumindest vegetarisch deklariert werden. Der pflanzliche Anteil ist so leicht zu erhöhen.

 

 

Obst nach Saison - Haferbrei mit Rosinen und/oder Nüssen verfeinern - diesen je nach Geschmack mit warmer Kokosmilch/Ziegenmilch/Mandel - oder Reismilch mischen - über das Obst gießen & fertig ist die lecker, gesunde und sättigende Frühstücksmahlzeit.

 

Sportfreunde Pfisterer-Dumon wünschen einen guten Appetit und einen top Start den Tag!

 


0 Kommentare

Sportfreunde finden sportive Vorteile für ihren Urlaub.


Sportfreunde buchen direkt.



Lifesport Hotel Hechenmoos  |  Sportfreunde Pfisterer-Dumon

Tel: +43 5356 65288  |  sportfreunde@lifesporthotel.at