Proteine - die Erneuerer


Eiweiß ist ein wesentlicher Bestandteil aller Körperzellen, hat Einfluss auf unseren Cholesterinspiegel & Stoffwechsel. Allein daran sieht man schon. Dem "Ei in Weiss" sollten wir einwenig näher treten.


Etwa 15-20% unserer täglichen Ernährung sollte aus eiweißreichen Lebensmittel bestehen. Wer im Training steht, seinen Muskel aufbauen will oder muss braucht Eiweiß in höherem Maße. Auch kann jeder selbst feststellen, wann die Proteine wie auf den Körper wirken. Morgends, untertags, abends.

Wer etwa eher etwas Gewicht verlieren will es testen: ab Mittag nur mehr Eiweiss. Keine Kohlehydrate. Salat, Gemüse, Obst geht natürlich immer. Bei vielen Menschen hat diese Umstellung zwar eine langsame, allerdings sehr nachhaltige Wirkung.

 


WER, AUS WELCHEN GRÜNDEN AUCH IMMER, VERSTÄRKT EIWEISSE ZU SICH NIMMT, SOLLTE AUF JEDEN FALL MEHR TRINKEN ALS BISHER. DAMIT WIRD DER ABBAU  POSITIV BEEINFLUSST, LEBER & NIERE ENTLASTET.


Die besten Lieferanten sind Tofu, Milchprodukte (vor allem Käse) & Fisch. Auch Haferkleie, Chiasamen, Hülsenfrüchte, Haferflocken oder Brokkoli beglücken uns mit gutem Eiweiß. Hier eine kleine Übersicht (Anteil Eiweiß bei 100g) an eiweißreichen Nahrungsmittel. Der Rest ist Geschmackssache.

 

PARMESAN /  36g

GOUD & EDAMER /  25g

MOZARELLA /  19g

BROKKOLI /  4g

SEELACHS, KABELJAU /  24g

PUTEN-, HÜHNERFLEISCH / 24g

BOHNEN / 22g

HAFERFLOCKEN /  15g



Kohlehydrate | Proteine-Eiweiss  |  Fette  |  Kokosmilch  |  Tom's Granola  |  Kefir  |  


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sportfreunde buchen direkt.


Hinkommen



Lifesport Hotel Hechenmoos  |  Sportfreunde Pfisterer-Dumon

Tel: +43 5356 65288  |  sportfreunde@lifesporthotel.at