Inhaltsstoffe


NÄHRWERTE SIND DAS MASS DER DINGE


Ernährung ist ein wichtiges Element in einem sportlichen Leben. Immer mehr Wissen dazu verändert unsere Einstellung. Vieles wird wieder selbst angebaut. In jedem Fall aber genau begutachtet, was auf den Teller kommt. Wir tun das auch. Entdecke Interessantes in unseren Genusszonen. Eine sportive Küche hat durchaus guten Geschmack.

Proteine - die Erneuerer

Eiweiß ist ein wesentlicher Bestandteil aller Körperzellen, hat Einfluss auf unseren Cholesterinspiegel & Stoffwechsel. Allein daran sieht man schon. Dem "Ei in Weiss" sollten wir einwenig näher treten.

 

Etwa 15-20% unserer täglichen Ernährung sollte aus eiweißreichen Lebensmittel bestehen. Wer im Training steht, seinen Muskel aufbauen will oder muss braucht Eiweiß in höherem Maße. Auch kann jeder selbst feststellen, wann die Proteine wie auf den Körper wirken. Morgends, untertags, abends.

Wer etwa eher etwas Gewicht verlieren will es testen: ab Mittag nur mehr Eiweiss. Keine Kohlehydrate. Salat, Gemüse, Obst geht natürlich immer. Bei vielen Menschen hat diese Umstellung zwar eine langsame, allerdings sehr nachhaltige Wirkung.


WER, AUS WELCHEN GRÜNDEN AUCH IMMER, VERSTÄRKT EIWEISSE ZU SICH NIMMT, SOLLTE AUF JEDEN FALL MEHR TRINKEN ALS BISHER. DAMIT WIRD DER ABBAU  POSITIV BEEINFLUSST, LEBER & NIERE ENTLASTET.


Die besten Lieferanten sind Tofu, Milchprodukte (vor allem Käse) & Fisch. Auch Haferkleie, Chiasamen, Hülsenfrüchte, Haferflocken oder Brokkoli beglücken uns mit gutem Eiweiß. Hier eine kleine Übersicht (Anteil Eiweiß bei 100g) an eiweißreichen Nahrungsmittel. Der Rest ist Geschmackssache.



PARMESAN /  36g

GOUD & EDAMER /  25g

MOZARELLA /  19g

BROKKOLI /  4g

SEELACHS, KABELJAU /  24g

PUTEN-, HÜHNERFLEISCH / 24g

BOHNEN / 22g

HAFERFLOCKEN /  15g



Kohlehydrate | Proteine-Eiweiss  |  Fette  |  Kokosmilch  |  Tom's Granola  |  Kefir  |  



0 Kommentare

Kohlehydrate - der Energie-Express

Die Bringer. Die Kohlehydrate bringen schnell Energie in den Körper. Und in die Muskulatur. Rasch erobern sie den Blutkreislauf. Und damit steigt auch der Blutzucker rasch an, Insulin wird ausgeschüttet. Der Nachteil: nach relativ kurzer Zeit kommt das Hungergefühl wieder. Wenn man diesem nachgibt, werden mehr Kohlehydrate als notwendig aufgenommen. Die Leber lagert diese in "guter Absicht" als "Reserve" in den Fettdepots ab.


Die Balance zwischen Energieaufnahme & Energieverbrauch stimmt im 3.Jahrtausend nicht mehr.



ABNEHM-TIPP

Wer abnehmen will, sollte ganz bewusst mit Kohlhydraten umgehen.  Und auch auf die Qualtität dieser achten.  Isst Du Kohlehydrate braucht es anschliessend unbedingt Bewegung.
Wer hingegen gänzlich darauf verzichtet, sollte unbedingt auf eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme achten. Eiweiss ist schwerer verdaulich.




mehr lesen 0 Kommentare

Overnight Oats Morgenspende

Um Morgens willen: was sind den "Overnight Oats"? Wir kennen es von Online Bestellung - overnight geht extrem schnell & unkompliziert.

Genau so schnell nehmen die Oats (zu deutsch Haferflocken) den Geschmack an, wenn man sie über Nacht in Flüssigkeit bettet. Bestens gelagert im Kühlschrank nehmen die "Flockerl" den Fremdgeschmack an. Noch mehr - sie quillen richtig an, wirken kremig und blühen geschmacklich auf.

Im Lifesport Hotel Hechenmoos werden die Flocken entweder in Wasser oder in Ziegenmilch während der Dunkelheit getränkt. Selbstversuche nach persönlichem Geschmack sind sehr zu empfehlen.


HOME RUN: kein Frühstück kannst du schneller früh morgens zubereiten. Die Arbeit ist abends erledigt. Den geschmackvollen Rest macht der Kühli.


Hungerleider?

Ein gutes Frühstück gibt dem Hunger möglichst lange keine Chance. Bis Mittag sollte Ruhe im Magen sein. Mit den angesaugten Haferflocken bleibt der Vormittag hungerfrei. 


Und was steckt drin?

Komplexe Kohlenhydrate, viel Eiweiß, wertvolle Vitamine & Mineralstoffe. Dennoch bleibt das Frühstück bei wenig Gluten leicht &  ausgewogen. Besser gehts kaum.  Optimal auch für Sportler, die Proteine wollen.

Zudem können die Haferflocken als zumindest vegetarisch deklariert werden. Der pflanzliche Anteil ist so leicht zu erhöhen.

 

 

Obst nach Saison - Haferbrei mit Rosinen und/oder Nüssen verfeinern - diesen je nach Geschmack mit warmer Kokosmilch/Ziegenmilch/Mandel - oder Reismilch mischen - über das Obst gießen & fertig ist die lecker, gesunde und sättigende Frühstücksmahlzeit.

 

Sportfreunde Pfisterer-Dumon wünschen einen guten Appetit und einen top Start den Tag!

 


0 Kommentare

Die Milch der Kokosnuss

NA UND. KÖSTLICH, GESUND & LIEFERT SCHNELL. Dank ihrer hohen Anteile an mittelkettigen Fettsäuren wird die Kokosmilch vom Körper als schneller Energielieferant eingesetzt. Und lagert sich daher eher selten ins Fettgewebe ein. Kokosmilch soll auch gegen Akne wirken & einen positiven Einfluss auf die Verdauung haben.


 Kokosmilch unterstützt somit deine Gewichtsambitionen.


Kokosmilch - was ist das denn?

Man nehme die Kokosnuss. Zerschlage sie & filtriere das wunderbare weisse Fruchtfleisch aus der Schale. In Kombi mit lauwarmen Wasser ausgiebig mixen. Danach diese Mischung auspressen. Voila – fertig ist die Kokosmilch.

Viel Fett? Ok, lass die Kokosmilch einen Tag lang im Kühli stehen & du kannst das oben abgesetzte Fett abschöpfen. Die reinen Kokossahne ist nun auch fertig.

 

Kokosmilch schützt das Herz

Es war Rufmord an der Kokosnuss. Die hohen gesättigten Fettsäuren der karibischen Nuss sollen den Cholesterinspiegel erhöhen & so Herz-Kreislauf-Erkrankungen fördern.

 

Richtig ist. das Fett der Kokosnuss vermehrt da Cholesterin. Jedoch nur die HDL-Cholesterine. Ja, das sind die Guten. Diese vermindern aus heutiger Sicht das Arteriosklerose- & Herzinfart Risiko.

 

Und alle singen heute: "Wer hat die Kokosnuss, ... "

 


Kohlehydrate | Proteine-Eiweiss  |  Fette  |  Kokosmilch  |  Tom's Granola  |  Kefir  |  



0 Kommentare

Tom's Granola

VIELE FEHLANZEIGEN. VIELE NÄHRWERTE. Ja, hier reden wir von einer wunderbaren Mischung by Tom. Wie immer machen die Inhaltsstoffe das Programm. Aufgrund dieser ist Tom's Granola wesentlich werthaltiger & gesünder als das "käufliche" Knuspermüsli.

Kristallzucker? Fehlanzeige. Verklebte Getreide-Zucker-Klumpen? Fehlanzeige. Jedes Korn ist mit einem Hauch von Honig überzogen. Die Süsse ist überschaubar. Bestens eigenen sich Kokosflocken, Cranberries, Zimt & Vanille um den Geschmack zu individualisieren.


Kohlehydrate | Proteine-Eiweiss  |  Fette  |  Kokosmilch  |  Tom's Granola  |  Kefir  |  



1 Kommentare

Sportfreunde finden sportive Vorteile für ihren Urlaub.


Sportfreunde buchen direkt.



Lifesport Hotel Hechenmoos  |  Sportfreunde Pfisterer-Dumon

Tel: +43 5356 65288  |  sportfreunde@lifesporthotel.at